Spendenaktionen

"Volle Fahrt voraus - Käptn Lasse hält Kurs"

Der "Wildparkdampfer" (Planschbecken mit Sprühfeld) wird aktuell saniert und im Juli 2018 wieder eröffnet. Durch Erwerb von "Schiffsplanken" können Sie den Wildpark an den Eichen dabei unterstützen!

Die Wildparkfreunde haben für die Sanierung bereits 6.000,- Euro gespendet!

 

Hier finden Sie alle Informtionen: www.schweinfurt.de/leben-freizeit/wildpark/wildpark-aktionen/5787.Spendenaktion-Volle-Fahrt-voraus---Kaeptn-Lasse-haelt-Kurs.html

 

 

Kapitän Lasse

 

50 JAHRE WILDPARK AN DEN EICHEN

 

Wildparkbauernhof

 

Der Wildpark an den Eichen feiert im Jahr 2016 sein 50 jähriges Bestehen. Dies gibt Anlass, das freizeitkulturelle Juwel der Stadt Schweinfurt um eine neue artgerechte Tieralage, einen Schau-BAUER(n)HOF, zu erweitern. Weitere Informationen wie Sie als Einzelperson, Verein oder Firma die Aktion unterstützen können finden Sie auf den Internetseiten der Stadt Schweinfurt unter: 

 

www.schweinfurt.de/leben/sportfreizeit/wildpark/aktuelles/m_15432

 

WAS TUN WIR DAFÜR?

 

Die Freunde des Wildparks haben 30.000,- Euro für die Vollendung des Bauernhofs gespendet. Damit wurde ein kinderpädagogischer Bereich bzw. Vereinsraum und ein alter Bauerngarten im Rahmen des Projekts realisiert. Hier einige Bilder vom offiziellen Gabelstich mit Oberbürgermeister Sebastian Remele (r.a.), dem Leiter des Wildparks Schweinfurt Thomas Leier (l.a.) und unserm Vorsitzenden Florian Dittert (2.v.r.).

 

Richtfest im Sommer 2014

 Richtfest

 

Gabelstich im Herbst 2013

Gabelstich mit Oberbürgermeister Sebastian Remele und unserem Vorsitzenden Florian Dittert

 

Gabelstich

 v.l.n.r.: Britta Hornung (Schriftführerin), Arno Barth (Beisitzer) und Florian Dittert (1. Vorsitzender)